Unternehmensgeschichte

Unsere Unternehmensgeschichte beginnt mit der Gründung im Jahr 1998.
Der kleine Metallsägereibetrieb nahm die Arbeit in einer angemieteten Produktionshalle mit rund 500 qm auf. Schnell entwickelte sich ein Metallverarbeitungs-Unternehmen mit stetig positiver Entwicklung und wirtschaftlichen Erfolgen.

Mit typischen Dienstleistungen und Angeboten für den Maschinenbau, wurden zunächst regional und später auch Kunden innerhalb Baden-Württembergs bedient.

Durch Umzug in eine neu errichtete Werkhalle im Gewerbegebiet Langensteig Hettingen im Jahre 2000 wurde die Realisierung komplexerer Aufträge möglich.

Als einer der ersten Metallverarbeitungs-Unternehmen in Deutschland konnte die HVD Werkstoff-Service GmbH das Rohrlaserschneiden anbieten. Auch wurden laufend die angebotenen Technologien ausgebaut.

Die Kontakte und Geschäftsverbindungen dehnten sich bundesweit aus.

Durch die stetige Lagererweiterung konnten wir zusätzlich unser Angebot an verschiedenen Werkstoffen ausbauen.